STANDESAMTLICHE TRAUUNG 

Das Schloss Kommende Ramersdorf bietet Ihnen den passenden, einzigartigen Rahmen für Ihren großen Tag! 

Mit viel Liebe zum Detail erhalten Sie hiermit einen Überblick über die Möglichkeit einer standesamtlichen Trauung bei uns im Schloss. 
Als nächsten Schritt würden wir uns freuen, Sie hier bei uns begrüßen zu dürfen, Ihnen unsere Räume bei einer Hausführung vorstellen zu dürfen und Ihre weiteren Detailwünsche mit Ihnen zu besprechen. Unser Trauzimmer mit einzigartiger Deckenmalerei und Kamin bietet einen herrlichen Rahmen für Ihre Trauung. 

Standesamtliche Trauungen sind bei uns im Hause regulär möglich (zwischen 9:00 und 15:00 Uhr – dies hängt von der Verfügbarkeit des Standesbeamten ab). Die Terminierung und Anmeldung erfolgt direkt über das Standesamt der Stadt, in welcher Sie Ihren Erstwohnsitz gemeldet haben. Dort geben Sie an, dass die Trauung im Schloss Kommende Ramersdorf stattfinden sollte. Das jeweilige Standesamt reicht die Informationen dann weiter an das Standesamt Bonn. Das Standesamt lässt uns anschließend eine Bestätigung zukommen. Erst dann ist der Trausaal für Sie fixiert. Unter folgender Telefonnummer werden Sie beim Standesamt Bonn nähere Informationen erhalten: 0228 / 774710. Die Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor Trautermin vorgenommen werden.

Das Trausaal

.
Im Trausaal haben bis zu 30 Personen in Stuhlreihen Platz und es gibt 25 Stehplätze. Oder Sie entscheiden sich für eine Ambiente Trauung im Rittersaal. Dort haben bis zu 60 Personen in Stuhlreihen Platz und es gibt 40 Stehplätze. Der Raum wird eine Stunde für Sie reserviert, d.h. Sie haben auch die Möglichkeit, eine schöne Zeremonie zu gestalten, mit Musik, Piano, Gesang oder Ähnliches. Hier sind wir Ihnen sehr gerne behilflich und vermitteln Kontakte. Den Rahmen der Traurede können wir gerne gemeinsam in Zusammenarbeit mit dem Standesbeamten individuell und persönlich abstimmen. 

BesichtigungStermin